032221093065 Erreichbar von 9:00 bis 17:30

Kaminholz lagern

Die Lagerung von Kaminholz ist sehr wichtig um die Qualität zu wahren und um zu sorgen, das die Rentabilität erhalten bleibt. Wenn Sie Kaminholz richtig lagern, bleibt es trocken und schimmelt nicht.

Wo muss ich mein Kaminholz lagern?

Am Besten Lagern Sie Ihr Brennholz an einem trockenen Ort. Dies kann zum Beispiel Ihre Garage sein, da diese zumeist isoliert und nicht feucht sind. Besser ist ein überdachter Teil in Ihrem Garten. Hier ist stetige Luftbewegung, was dafür sorgt das Ihr Holz trocken bleibt und somit nicht schimmelt.

Wie muss ich mein Kaminholz lagern?

Egal wo Sie Ihr Holz lagern, die Art und Weise der Lagerung spielt auch eine wichtige Rolle. Einer der wichtigsten Aspekte ist, das Holz auf jeden Fall zehn Zentimeter über dem Boden zu lagern, damit Feuchtigkeit keine Chace bekommt um in das Holz zu ziehen. Legen Sie zum Beispiel eine Palette unter das Holz, Steine oder Sand sind eher ungeeignet. Stellen Sie sicher, daß Sie das Holz in langen Reihen lagern, von maximal zwei Scheiten hintereinander, damit die Luftzirkulation zwischen den Scheiten gewährleistet ist.

Zusammenfassung Lagerung

  • Lagerung in der Garage ist möglich, aber am besten dort Lagern wo Wind für natürliche Luftzirkulation sorgen kann;
  • Lagern Sie Ihr Holz 10 cm Über dem Boden damit keine Feuchtigkeit in das Holz ziehen kann (Palette drunter, keine Steine oder Sand);
  • Stapeln Sie Ihr Holz in die Breite, nicht in die Tiefe

Wollen Sie direkt Ihr Kaminholz bestellen? Schauen Sie sich unten unsere beliebtesten Produkte an. Haben Sie dennoch Hilfe nötig? Nachstehend finden Sie einige Optionen.

  • Rufen Sie uns an für Hilfe 032221093065
  • Benutzen Sie den Online Chat
schnelle Lieferung

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

10 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Mini Auswahlhilfe brennholz Auswahlhilfe Lieferung